portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Saarland03.09.2015FDPHaushalt

    Kritik an Schuldenbremse ist Armutszeugnis

    Wegen der Kosten der Flüchtlingshilfe stellt die saarländische Regierung die Schuldenbremse in Frage. Für die Freien Demokraten ein Offenbarungseid und ein Beleg für Planlosigkeit.

  • Mädchen, Zöpfe, Kind03.09.2015FDPKinder und Jugend

    Bessere Betreuung statt Landes-Betreuungsgeld

    Auf Bundesebene hat das Betreuungsgeld ausgedient, die Länder dürfen aber selbst entscheiden, ob sie sich dem anschließen. Michael Theurer plädiert dafür, das Geld besser in Kitas zu investieren.

  • Katja Suding in einem Klassenzimmer03.09.2015FDPFamilie

    Freie Betreuungsgeld-Mittel in Kinder investieren

    Das Betreuungsgeld ist zwar vom Tisch – die Millionen, die dafür eingeplant waren, allerdings noch nicht. FDP-Vize Katja Suding fordert: Dieses Geld muss Kindern zugutekommen.

  • 03.09.2015FDPBildung

    Ergebnisse der Inklusionsstudie zeigen erheblichen Handlungsbedarf auf

    Immer mehr Behinderte lernen gemeinsam mit anderen Kindern in Kitas und Schulen. Doch Niedersachsen hinkt hinterher. Den FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling wundert das nicht.

  • Christian Lindner03.09.2015FDPHaushalt

    NRW braucht eine haushaltspolitische Wende

    Die Generaldebatte zum Landeshaushalt steht im Zentrum der Plenarwoche im Düsseldorfer Landtag. Christian Lindner nutzte einmal mehr die Gelegenheit, Rot-grüne Versäumnisse vorzurechnen.

     

  • Die Diskussionsrunde bei der Veranstaltung03.09.2015FDPInternet und Netzpolitik

    Gründerland Rheinland-Pfalz!

    Unter dem Motto "Startup! Gründerland Rheinland-Pfalz" lud die Fraktionsvorsitzendenkonferenz Gründer, Politiker und Interessierte zum Dialog. Zu Gast war unter anderem Lencke Steiner.

  • Landkarte von Marokko03.09.2015StiftungLiberalismus

    Marokkos Gesellschaft ist gespalten

    Der Sommer in Marokko war geprägt von Debatten über Rocklängen, liberale Spielfilme und einen Auftritt von Jennifer Lopez. Andreas Nüsse beleuchtet die gesellschaftlichen Differenzen im Land.

  • Autor der Freiheit03.09.2015StiftungLiberalismus

    Holger Bleich überzeugt die liberale Leserschaft

    Mit seinem Beitrag "Nichts zu verbergen?" hat sich Holger Bleich den Titel "Autor der Freiheit" im August geholt. Der Wettkampf für September hat begonnen – stimmen Sie jetzt ab.

  • Wolfgang Kubicki03.09.2015FDPEinwanderung und Integration

    FDP lehnt Änderung des Asylrechts ab

    Unionspolitiker wollen das Grundrecht auf politisches Asyl für Bürger aus Staaten grundsätzlich ausschließen, deren Anerkennungsquote bei höchstens ein bis zwei Prozent liegt. Die Freien Demokraten sind strikt dagegen.

  • Nicola Beer03.09.2015FDPBildung

    Nur die Besten der Besten als Lehrer

    Deutschland braucht ein hervorragendes Bildungssystem, das niemanden ausschließt, fordert FDP-Generalsekretärin Nicola Beer. Sie plädiert dafür, auch bei Lehrern auf eine Bestenauswahl zu setzen.

  • Alexander Graf Lambsdorff03.09.2015FDPEuropa

    Fluchtbewegungen in geordnete Bahnen lenken

    Die Flüchtlingskrise stellt eine enorme Herausforderung für Europa dar. Alexander Graf Lambsdorff macht klar, dass sie auch gemeistert werden muss – denn am Ende geht es um die gemeinsamen Werte.

  • Hand auf Tablet-PC03.09.2015StiftungLiberalismus

    Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

    In der Politik sollen Kampagnen Aufmerksamkeit erregen, Spenden einbringen und Unterstützer motivieren. Vom 28. September bis 11. Oktober können Sie sich diese Kenntnisse aneignen.

  • Nicola Beer02.09.2015FDPIntegration und Zuwanderung

    Deutschland braucht ein echtes Einwanderungsgesetz

    Um Menschen, die aus dem Balkan nach Deutschland kommen, eine Perspektive zu eröffnen, müsste ein "zukunftsfestes und praxistaugliches Einwanderungsgesetz" her, fordert Nicola Beer.

  • Marie-Agnes Strack-Zimmermann02.09.2015FDPAsylpolitik

    Kommunen brauchen Taten statt Worte

    Die Kommunen brauchen mehr Unterstützung bei der Versorgung von Flüchtlingen - hat jetzt auch der Innenausschuss des Bundestags bemerkt. Marie-Agnes Strack-Zimmermann fordert endlich Taten.

  • Volker Wissing02.09.2015FDPEnergie

    Wirtschaftsministerin setzt falsche Prioritäten in der Energiepolitik

    Der Ausstieg aus Kohlestrom ist möglich. Das glaubt die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin. Volker Wissing fordert, erst mal den Ausbau der erneuerbaren Energie in geordnete Bahnen zu lenken.

Social Media Button