portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Alexander Graf Lambsdorff31.08.2015FDPAsylpolitik

    Endlich echtes Engagement der Regierung

    Alle zwei Wochen ein Griechenlandgipfel – auf einen EU-Flüchtlingsgipfel wartet man bisher vergeblich. Alexander Graf Lambsdorff fordert die Kanzlerin auf, das Thema zur Chefsache zu erklären.

  • Frau, Schreibtisch, Arbeit31.08.2015StiftungFrauen

    Frauen-Förderprogramm geht in die zweite Runde

    Ehrenamtliche Politikerinnen bestmöglich unterstützen: Das Frauen-Förderprogramm der Stiftung für die Freiheit geht in die zweite Runde. Bewerben Sie sich hier.

  • Griechenlandkarte mit Euromünze31.08.2015StiftungWahlen

    Die Geschichte wiederholt sich

    Nach dem dritten Hilfspaket ist vor der Wahl. In Griechenland wird ein neues Parlament gewählt. Die Stiftungsexperten nehmen in einem Brennpunkt die politische Situation unter die Lupe.

  • Marie-Agnes Strack-Zimmermann31.08.2015FDPAsylpolitik

    Hilfseinsätze von THW und Deutschem Roten Kreuz ausweiten

    Bei der Flüchtlingspolitik endet scheinbar die Solidarität innerhalb Europas. Nach Ansicht von Marie-Agnes Strack-Zimmermann muss die Bundesregierung jetzt alle zur Verfügung stehenden Kräfte mobilisieren.

  • Demonstration für Freilassung von Raif Badawi31.08.2015FDPLiberalismus

    Raif Badawis mutigen Einsatz ehren

    Die DGLI ist nach wie vor vom Schicksal des saudischen Bloggers Raif Badawi bestürzt und hat ihn für seine Verdienste um die Pressefreiheit für den Prize for Freedom 2016 nominiert.

  • Frank Sitta beim Landesparteitag der FDP Sachsen-Anhalt31.08.2015FDPWahlen

    Sitta ist Spitzenkandidat

    Die Freien Demokraten Sachsen-Anhalt haben auf dem Landesparteitag in Magdeburg ihren Vorsitzenden Frank Sitta zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr gekürt.

  • Cover Liberal-Magazin31.08.2015StiftungBildung

    Haltung statt Wissen: Ideologieträger Schulbuch

    In deutschen Schulbüchern geht es manchmal abenteuerlich zu- so heißt es in der neuen Ausgabe des Debattenmagazins liberal.

  • Christian Lindner31.08.2015FDPAsylpolitik

    Flüchtlinge brauchen Hilfe und keine Hetze

    Die FDP setzt ein Zeichen für Weltoffenheit. "Wir stellen uns all denen entschieden entgegen, die vor Flüchtlingsheimen, auf der Straße oder online Hass schüren", unterstrich Christian Lindner.

  • Nicola Beer30.08.2015FDPAsylpolitik

    Lange Asylverfahren sind reines Politikversagen

    FDP-Generalsekretärin Nicola Beer geht im Interview mit "Focus online" mit der Bundesregierung hart ins Gericht. Kanzlerin Angela Merkel wirft sie vor, sich zu spät in die Debatte eingeschaltet zu haben.

  • Christian Lindner29.08.2015FDPHaushalt

    Die Bundesregierung muss aufwachen

    Deutschland geht's gut – aber die Bundesrepublik ist nicht unverwundbar. Christian Lindner schildert die Strategien der Freien Demokraten, um das Land zukunftsfest zu machen.

  • Christian Lindner28.08.2015FDPInnen

    Gegen braune Hetze Flagge zeigen

    Heidenau markiert eine neue Qualität der rechtsradikalen und fremdenfeindlichen Hetze in Deutschland. Die Freien Demokraten erwarten, dass die Bürgergesellschaft reagiert.

  • Nicola Beer28.08.2015FDPBildung

    Mehr in die Qualität der Bildung investieren

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Geringqualifizierte in die Armut abrutschen, ist in den vergangenen zehn Jahren deutlich gestiegen. Für Nicola Beer ist die Qualität der Bildung ein Mittel dagegen.

  • Schulpolitischer Kongress der Freien Demokraten im Landtag NRW28.08.2015FDPBildung

    Für die beste Bildung der Welt

    Am 27. August hat die FDP-Fraktion NRW über Strategien diskutiert, um mehr Schulfreiheit und beste Bildungschancen zu ermöglichen. Zahlreiche Experten, Lehrer und Eltern nahmen am Kongress teil.

  • Wolfgang Kubicki28.08.2015FDPFDP

    Kubicki: Die Häme ist weg

    Schleswig-Holsteins FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki sieht seine Partei inzwischen auf einem guten Weg. Aber im Sommer-Interview mit NDR-Reporter Stefan Böhnke richtet er mahnende Worte an die Nord-CDU.

  • Wolfgang Kubicki28.08.2015FDPRechtsextremismus

    Versammlungsverbot ist Bankrotterklärung des Rechtsstaates

    In Heidenau sind alle öffentlichen Versammlungen untersagt, auch das Willkommensfest für Flüchtlinge. Wolfgang Kubicki empfindet das Versammlungsverbot als "Bankrotterklärung des Rechtsstaates".

Social Media Button