portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Wolfgang Kubicki27.05.2015FDPBürgerrechte

    Große Koalition fordert Verfassungsklage heraus

    Das Kabinett hat beschlossen, die Vorratsdatenspeicherung wieder einführen zu wollen. Ein Bärendienst für den freiheitlichen Rechtsstaat, warnte FDP-Vize Wolfgang Kubicki.

  • Holger Zastrow27.05.2015FDPLiberalismus

    Hilbert ist der Richtige für Dresden

    Am 7. Juni wählt Dresden einen neuen Oberbürgermeister. Holger Zastrow spricht über den Wahlkampf des FDP-Kandidaten Dirk Hilbert und den Wiederaufstieg der Freien Demokraten.

  • Zhanna Nemzowa auf dem Cover des "liberal"27.05.2015StiftungLiberalismus

    Nemzow wollte Freiheit für Russland

    Zhanna Nemzowa, Tochter des ermordeten russischen Oppositionellen Boris Nemzow, spricht über ihren Vater. Sie hält auch die Rede zur Freiheit, die Sie heute im Livestream verfolgen können.

  • Christian Lindner auf dem FDP-Bundesparteitag27.05.2015FDPBürgerrechte

    Das Geschlecht sollte egal sein

    Die Legalisierung der Homo-Ehe in Irland inspiriert viele in Deutschland, für die vollständige Gleichstellung zu kämpfen. Die Union ziert sich, Christian Lindner fordert sie zum Umdenken auf.

  • Albert Duin26.05.2015FDPMenschenrechte und humanitäre Hilfe

    Thomas-Dehler-Medaille für Raif Badawi

    Bayerns Freie Demokraten haben den inhaftierten saudischen Blogger Raif Badawi mit ihrer höchsten Auszeichnung, der Thomas-Dehler-Medaille, geehrt.

  • Christian Dürr26.05.2015FDPAsylpolitik

    Deutschland braucht neues Einwanderungskonzept

    Eine neue Studie prangert die Länge der Asylverfahren als größtes Integrationshindernis an. Für Christian Dürr ein weiterer Beleg, dass Deutschland ein besseres Einwanderungskonzept braucht.

  • Christian Lindner26.05.2015FDPWirtschaft

    Gründer von Bürokratie befreien

    Der Gründerreport 2015 der Deutschen Industrie und Handelskammer (DIHK) zeigt, dass immer weniger Menschen selbst gründen wollen. Die Ursache liegt für FDP-Chef Christian Lindner auf der Hand.

  • Kamera in einem Fernsehstudio26.05.2015FDPGroße Koalition

    Heute: „Menschen bei Maischberger“ mit Christian Lindner

    Angela Merkel (CDU) ist seit 10 Jahren Bundeskanzlerin. Sandra Maischberger diskutiert heute Abend ab 22.45 Uhr das Thema „Die Merkelfrage: Boom-, Bummel- oder Schummelkanzlerin?“.

  • Nicola Beer26.05.2015FDPDatenschutz

    SPD taktiert unverantwortlich in der Geheimdienstaffäre

    Bei der Aufklärung der BND-Affäre spaltet sich die SPD. Für Nicola Beer ist klar: "Wenn die SPD noch ernst genommen werden will, muss sie entscheiden, ob sie Regierung oder Opposition sein will."

  • Kinderbetreuung26.05.2015FDPBildung

    Gemeinden sollten Gebühren erstatten

    Seit drei Wochen bleiben die Türen von Kitas aufgrund des Erzieherstreiks geschlossen. Nicola Beer fordert: Die Gemeinden sollen den Eltern die Gebühren für nicht erbrachte Leistungen erstatten.

  • Gleichstellung26.05.2015FDPGleichstellung

    Irisches Referendum stellt SPD ein Armutszeugnis aus

    Am Wochenende hat Irland als erstes Land der Welt ein Referendum gehalten, das gleichgeschlechtlichen Paaren das volle Eherecht zugesteht. Katja Suding begrüßt diese Entscheidung.

  • liberal-Magazin22.05.2015StiftungAußenpolitik

    Klima der Angst herrscht in Russland

    Im Interview mit dem "liberal"-Magazin äußert sich Zhanna Nemzowa, Tochter des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow, über die Zukunft ihres Landes besorgt.

  • Screenshot des Covers22.05.2015StiftungLiberalismus

    Das neue liberal ist da!

    Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe: Das Russland nach dem Mord am führenden Oppositionellen Boris Nemzow. Außerdem: Jan Fleischauer über ordentliche Beleidigungen, TTIP und das Domrep-Dilemma.

  • Wolfgang Kubicki22.05.2015FDPFamilie

    Kubicki fordert Schlichtungsverfahren zu Kita-Streiks

    Im bundesweiten Kita-Streik ist auch nach fast zwei Wochen kein schnelles Ende in Sicht. Wolfgang Kubicki will sich das nicht länger ansehen. Er fordert ein Schlichtungsverfahren.

  • Volker Wissing, Balkon, Präsidium22.05.2015FDPSteuern

    Schäubles Mini-Entlastung wirkt zunehmend grotesk

    Die Steuereinnahmen der Bundesrepublik sind – einmal mehr – gestiegen. Unter diesen Umständen erschienen die Entlastungspläne des Wirtschaftsministers noch kleinlicher, kritisiert Volker Wissing.

Social Media Button