portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Wettbewerb25.11.2014StiftungLiberalismus

    Liberales Denken lohnt sich

    Die Stiftung lädt Schüler ein, eine Facharbeit zum Thema Liberalismus zu schreiben und beim Geschichtswettbewerb einzureichen. Freiheitskonzept analysieren, Preise gewinnen!

  • Stiftungsexperten und eingeladene Gäste sprechen über die Lage in Russland und die Aussichten für das Verhältnis mit Europa.25.11.2014StiftungAußenpolitik

    Hoffnung auf Frieden am Leben halten

    Bei einer Diskussionsveranstaltung sprachen Stiftungsexperten sowie Gäste aus Russland über Wege, um Frieden in der Ukraine zu fördern und den Dialog des Westens mit Moskau zu verbessern.

  • Michael Theurer25.11.2014FDPEuropa

    Theurer lobt pro-europäische Rede des Papstes

    Papst Franziskus hat vor dem Europaparlament gesprochen. Er meint, Europa müsse jünger und frischer werden. Michael Theurer  lobte die "wichtige pro-europäische Rede."

  • Hongkong25.11.2014StiftungBürgerrechte

    Hongkongs junge Menschen glauben an Demokratie

    Die Regenschirm-Revolution in Hongkong lebt: Im Interview mit freiheit.org spricht Armin Reinartz über die Hintergründe der Proteste und Ansätze zur Unterstützung der Demokratieentwicklung.

  • Christian Lindner25.11.2014FDPSteuern

    Glaubwürdigkeit der CDU auf dem Prüfstand

    SPD und Grüne wollen den Soli weiterführen und ausweiten. Christian Lindner fordert dagegen die Entlastung der Bürger und eine Rückbesinnung des Staates auf seine Kernaufgaben.

  • Florian Rentsch25.11.2014FDPEnergie

    Gabriels Pläne gefährden Arbeitsplätze und treiben Strompreis

    Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ruft eine „sanfte Kohle-Wende“ aus. Auf Gegenliebe stößt er damit bei keinem. Florian Rentsch sieht Arbeitsplätze gefährdet und die Strompreise steigen.

  • Abstimmung25.11.2014FDPLiberalismus

    Axel Graf Bülow soll Neustart in Brandenburg leiten

    Am Wochenende treffen sich die Brandenburger Liberalen zum Landesparteitag. Der Jurist Axel Graf Bülow soll ihr neuer Vorsitzender werden.

  • Alexander Graf Lambsdorff25.11.2014FDPEuropa

    Steuerdumping-Epidemie statt Einzelpersonen bekämpfen

    Wegen der LuxLeaks-Affäre wird über ein Misstrauensvotum gegen den EU-Kommissionschef abgestimmt. Alexander Graf Lambsdorff stellt klar: Das Problem ist viel größer als die Person Juncker.

  • Jörg Bode24.11.2014FDPVerkehrspolitik und Infrastruktur

    Bode: Rot-Grün eiert rum

    Eigentlich lehnt die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen die Dobrindt-Maut ab - so steht es im Koalitionsvertrag. Doch einer entsprechenden FDP-Initiative mag sie nicht zustimmen.

  • Frau im Büro24.11.2014StiftungFrauen

    Frauen. Macht. Politik.

    Die Debatte um die Frauenquote in Deutschland reißt nicht ab - passend zur Thematik bietet die Stiftung für die Freiheit ein spannendes Seminar an.

  • Nicola Beer24.11.2014FDPLiberalismus

    Grüne betreiben reinen Etikettenschwindel

    Die Grünen haben sich das Etikett "linksliberale Partei der Freiheit" aufgepappt. Nicola Beer entlarvt die neue Strategie der Grünen, Kreide zu fressen.

  • Katja Suding24.11.2014FDPFrauen

    Frauenquote ist einfach nur Symbolpolitik

    Schwarz-Rot streitet sich nach wie vor über die Frauenquote. Am Dienstag berät der Koalitionsausschuss einmal mehr über das SPD-Projekt. Die FDP lehnt die Quote ab.

  • Auf ihrem Landesparteitag am Wochenende haben die Thüringer Liberalen einen neuen Vorstand gewählt. Bild: FDP Thüringen24.11.2014FDPLiberalismus

    Es geht uns um mehr Freiheit für alle

    Auf ihrem Landesparteitag am Wochenende haben die Thüringer Liberalen einen neuen Vorstand gewählt. Bild: FDP Thüringen

  • Kreml24.11.2014FDPAußenpolitik

    Putin die Völkerrechtsverletzungen nicht durchgehen lassen

    Schwarz-Rot ist sich uneins, wenn es um Russlands Präsidenten Waldimir Putin geht. FDP-Chef Christian Lindner stellt klar: "Es gibt keine Entschuldigung für das Handeln von Wladimir Putin."

  • Christian Lindner24.11.2014FDPRente

    Schwarz-Rot versündigt sich an der Jugend

    Die Große Koalition will vor allem die Interessen der Älteren bedienen. Christian Lindner stellt aber klar: Mit ihrer Rentenpolitik versündigt sich Schwarz-Rot an den Kindern und Enkeln dieser Wähler.

Social Media Button