FDPZukunft der EU

Die EU kann erneuert werden

ZeitungsstapelDer Vorteil der liberalen Demokratie ist die Fähigkeit zur Korrektur, schreibt Zsuzsa Breier

Populisten arbeiten daran, den Zerfall Europas zu beschwören. Aber: Die liberale Demokratie lebt, sie muss allerdings die Sorgen der Menschen ernst nehmen, meint Zsuzsa Breier. Die Bremer FDP-Spitzenkandidatin zur Europawahl liefert in ihrem Gastbeitrag für die Welt eine Antwort auf die derzeitige Polarisierung: "Klare Kante, aber mit Respekt." Und die Antwort auf die Zerfalls-Rhetorik könne nur Zuversicht heißen: "Diese Lektion hat uns Europa mit dem überraschenden Ende der kommunistischen Diktatur gerade vor 30 Jahren erteilt."

Wenn nur noch über die Unzulänglichkeiten geredet werde und Untergangsszenarien heraufbeschworen würden, stellen die Europäer sich selbst ein Bein auf dem Weg in die Zukunft. Breier ist überzeugt: "Es ist keine Frage, dass es sich lohnt, die Europäische Union weiterzuentwickeln – gerade weil sie noch so viele Unzulänglichkeiten hat. Die Briten haben es gerade umgekehrt vorgemacht – glücklich scheint damit bislang niemand zu sein."

Hier geht es zum Gastbeitrag von Zsuzsa Breier für die Welt.

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button