FDP, FraktionenDigitalisierung

Enormer Handlungsbedarf bei digitaler Infrastruktur

An Hessens Schulen herrscht WLAN-MangelAn Hessens Schulen herrscht WLAN-Mangel
12.04.2018 - 10:45

Laut einer Umfrage von hr-iNFO verfügt nur rund ein Fünftel der hessischen Schulen über WLAN. "Die Landesregierung muss der Digitalisierung und dem Ausbau von Glasfaser und WLAN endlich höchste Priorität einräumen", verlangt Jürgen Lenders, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion. Er rügt die bisherige Tatenlosigkeit auf diesem Feld. "Wenn in Frankfurt laut Umfrage keine einzige Schule über WLAN verfügt und im Landkreis Fulda nur jede sechste, dann zeigt das, wie enorm der Handlungsbedarf ist", so Lenders.

Für den liberalen Wirtschaftspolitiker liegt es auf der Hand: "Schulen sollen Kinder und Jugendliche auf die Zukunft vorbereiten. Deshalb wollen wir sie auch zukunftsorientiert ausrüsten." Die FDP-Fraktion setzt sich deshalb für einen raschen Netzausbau ein. "Wir wollen öffentliche Einrichtungen flächendeckend mit Glasfaser erschließen und alle Busse und Bahnen im ÖPNV mit WLAN ausrüsten", führt Lenders aus. (ch)

Kommentare (0)

Social Media Button