FDPBürgerschaftswahl 2015

FDP will zurück in den Sattel

Lencke SteinerLencke Steiner
14.04.2015 - 12:05

In gut einem Monat wird in Bremen eine neue Bürgerschaft gewählt. FDP-Spitzenkandidatin Lencke Steiner spricht im „Bild“-Interview über ihre Ambition und ihren Ausgleich zum Politikbetrieb. Steiner entführte die Redakteure auf den Stall und legte ihre Ziele für die Hansestadt dar: „Ich möchte die Situation Bremens verbessern. Es ist eine wunderschöne Stadt mit modernem Großstadtfeeling. Junge, frische Ideen werden gebraucht.“

Die Familienunternehmerin hat einen konkreten Pläne für Bremen: „Wir brauchen eine Willkommenskultur für Unternehmen. Denn eine florierende Wirtschaft ist der Grundstein für alles.“ In der Schule müssen aus Steiners Sicht die Fächer Politik, Wirtschaft sowie Werken fester Bestandteil der Lehrpläne werden. Die Flüchtlingspolitik sollen eine Deutsch-Lernpflicht sowie Patenmodellen ergänzen.

Entspannung mit Hibiskus

Steiner erholt sich von der dreifachen Belastung als FDP-Spitzenkandidatin, TV-Jurorin und Geschäftsführerin beim Reiten. Ihr Wallach Hibiskus und die Arbeit im Stall bilden den Ausgleich für sie: „Im Stall kann ich entspannen und von der Politik abschalten. ‚Hibi‘ ist mein großes Kuscheltier.“

Hier finden Sie das vollstände Interview.

Kommentare (0)

Social Media Button