StiftungVeranstaltungstipp

Gideon Böss liest aus 'Deutschland, deine Götter'

Gefaltete Hände, LektüreGlauben in Deutschland ist sehr divers
27.10.2016 - 14:15

Die Suche nach Glauben in Deutschland hat Autor Gideon Böss quer durch die Bundesrepublik geführt. Für den etwas anderen Reiseführer traf Böss auf magische Wölfe, verheiratete Hexen, gutmütige Aliens und fernöstliche Buddhas. Am 1. November liest er in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam aus dem Bericht seiner Entdeckungsreise.

Knapp fünfhundert Jahre nach Luther gibt es im Land der Reformation neben den Platzhirschen katholische und evangelische Kirche auch längst ein multikulturelles Durcheinander der verschiedensten Gottheiten. Im Gespräch mit Irmgard Schwaetzer, Präses der Synode der evangelischen Kirche in Deutschland, wird das Thema im Anschluss an die Lesung weiter vertieft. 

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button