FDPChristopher Street Day

Gleichstellung aktiv unterstützen

Gleichstellung voranbringen
30.04.2013

In der Rubrik „Die Wahlkampfhelfer“ stellt die FDP Brandenburg regelmäßig Aktionen im Land vor, die Vorbildcharakter haben. In diesem Sinne beteiligen sich die märkischen Liberalen am diesjährigen Christopher Street Day. Am 20. April werben die Jungen Liberalen Potsdam, die FDP Potsdam und ihre Bundestagskandidatin Jacqueline Krüger für mehr Liberalität im Alltag. Auf dem Straßenfest werden sie unter anderem symbolisch eine Hochzeitstorte verteilen.

Der diesjährige Christopher Street Day steht unter dem Motto „Schillernd Normal". Für Liberale gehören die Anerkennung und die Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften zum Selbstverständnis. Es sollte normal sein, dass jeder Mensch selbst darüber entscheidet, wen er liebt. Die FDP befürwortet die Verantwortung eines Paares füreinander und fordert konsequent gleiche Rechte für gleiche Pflichten. Wenn Sie mitmachen wollen, können Sie sich gerne unter jk@jac-krueger.de anmelden, als Helfer am Stand der FDP aktiv teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr auf dem Alten Markt in Potsdam.

Mehr zum Thema

Kommentare (0)

Social Media Button