StiftungEuropean Women's Academy

Liberale Politikerinnen machen sich stark

Einige der 30 TeilnehmerinnenEinige der 30 Teilnehmerinnen

Vom 12. bis zum 15. April treffen sich die diesjährigen Teilnehmerinnen der European Women's Academy zum ersten Training im belgischen Jodoigne. Mit der Academy zielen die ALDE-Partei, die Stiftung für die Freiheit und das European Liberal Forum darauf, Politikerinnen mit wertvollen Werkzeugen und Skills für ihre Arbeit auszustatten und ihr Talent weiterzuentwickeln. 30 Teilnehmerinnen aus verschiedensten europäischen Ländern mit anstehenden Wahlen nehmen diese Möglichkeit wahr.

Bei dieser ersten Tagung sprechen unter anderem die EU-Abgeordnete und ALDE-Vizepräsidentin Angelika Mlinar und die 2017-Absolventin Assita Kanko. Im Zentrum der Diskussionen werden Strategien und Best Practices für den Wahlkampf stehen.

Lernen Sie hier die diesjährigen Teilnehmerinnen kennen. (ch)

Kommentare (0)

Social Media Button