22.03.2018 - 19:30StiftungSchleswig-Holstein

Radikal gerecht? – Bürgergeld, Grundeinkommen – Revolution in den Sozialsystemen?

Welche Vor- und Nachteile das liberale Bürgergeld, ein bedingungsloses Grundeinkommen oder eine Weiterentwicklung der sozialen Sicherungssysteme haben, will die Stiftung für die Freiheit am 22. März ab 19:30 Uhr in Neustadt in Holstein gemeinsam beleuchten. Wer an relevante Informationen gelangen sowie sich vertieft mit dem Thema „Radikal gerecht? – Bürgergeld, Grundeinkommen oder eine Weiterentwicklung der Sozialsysteme“ auseinandersetzen will, ist herzlich zu diesem Abend im Rahmen des Liberalen GesprächsForums Neustadt in Holstein eingeladen. An dem Abend wird der Referent Prof. Dr. Thomas Straubhaar die VeranstaltungsteilnehmerInnen in das Thema einführen.

Hotel Stadt Kiel
Lienaustraße 8
23730 Neustadt

Diesen Termin:

Termine

Social Media Button