StiftungRede zur Lage der Nation

Trump hat seinen Instinkt verloren

Donald Trump PuppeDonald Trump hielt seine zweite Rede zur Lage der Nation

Donald Trump steht auch nach seiner Rede zur Lage der Nation unter Druck: Der vorerst beendete Shutdown in den USA ist eine harte Niederlage für seine politische Ambitionen. Sein zentrales Wahlkampfversprechen, den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko, kann bislang nicht umgesetzt werden. Welche Folgen wird dies für die Präsidentschaftswahlen 2020 haben und inwieweit können die sich im Umbruch befindenden Demokraten davon profitieren? Claus Gramckow, Leiter der Büros der Friedrich-Naumann-Stiftung in Washington, beantwortet drei zentrale Fragen im Interview.

Kommentare (0)

Social Media Button