portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Unterstützer der FDP im Mitmach-Zentrum werden11.03.2013FDP

    Unterstützer der FDP im Mitmach-Zentrum werden

    Wir suchen Unterstützer.

  • Die Stiftung für die Freiheit bei Facebook11.03.2013Stiftung

    Die Stiftung für die Freiheit bei Facebook

    Verbinden Sie sich mit uns:

  • Mitschnitt zur Bekämpfung der Hochwasserkatastrophe

    Mitschnitt zur Bekämpfung der Hochwasserkatastrophe
    11.03.2013FDP-FraktionInnenpolitik

    Mitschnitt: Schnelle Hilfe für die Flutopfer

  • Rainer Brüderle11.03.2013FDP-FraktionGleichgeschlechtliche Partnerschaften

    FDP-Fraktion für Reformen in Italien

    FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat sich gegenüber der "Passauer Neuen Presse" dafür ausgesprochen, dass Italien auf Reformkurs bleibt. In einer Währungsunion müssten sich alle an die Regeln halten, unterstrich der Liberale. Weitere Themen waren die Ablehnung eines Einheitsmindestlohns und die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften mit der Ehe.

  • Fahnen vor der UN11.03.2013StiftungAußenpolitik

    Nordkorea: Säbelrasseln oder akute Bedrohung?

    Nordkorea hat auf schärfere UN-Sanktionen mit der Kündigung des Nichtangriffspaktes mit dem verfeindeten Süden reagiert. Den USA wurde mit einem atomaren Erstschlag gedroht. Wie brenzlig ist die Situation in Ostasien wirklich? Lässt der Erbe Kim Jong-ils nur die Säbel rasseln? Lars-André Richter, Stiftungsexperte für Korea, sagte im „rbb“-Interview, er rechne nicht mit einem atomaren Erstschlag. Aber man müsse die Situation ernst nehmen.

  • Raketen11.03.2013FDPAußenpolitik

    Außenministerrat diskutiert Lage in Syrien und Nordkorea

    Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) zeigte sich über den andauernden Bürgerkrieg in Syrien entsetzt. „Der Einsatz von Scud-Raketen ist ein schweres Kriegsverbrechen gegen die eigenen Menschen, gegen das eigene Volk“, machte Westerwelle deutlich. Beim Treffen der EU-Außenminister am Montag in Brüssel ging es unter anderem um die EU-Sanktionen gegen Syrien und Nordkorea und umstrittene Veränderungen der ungarischen Verfassung.

  • Dr. Philipp Rösler11.03.2013FDPSoziale Marktwirtschaft

    Deutschland geht es gut

    FDP-Parteichef Philipp Rösler hat die FDP auf dem Parteitag in Berlin auf Geschlossenheit, Entschlossenheit und den Kurs der Freiheit eingeschworen. Die FDP sei die Partei, die sich in ihrem Vertrauen auf die Menschen von den Grünen, den Linken, der SPD und der Union unterscheide. Es sei nicht entscheidend, woher ein Mensch komme, welchen Glauben er habe, wie er lebe und wen er liebe. In Deutschland zähle, was man leiste und wofür man stehe.
  • FDP-Präsidium11.03.2013FDPEuropapolitik

    Überblick zum Bundesparteitag

    Auf dem 64. Ordentlichen Parteitag am 9. und 10. März 2013 in Berlin hat die FDP Parteichef Philipp Rösler mit knapp 86 Prozent im Amt bestätigt. Fraktionschef Rainer Brüderle wurde offiziell zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gekürt. Zudem wurden Präsidium und Vorstand neu gewählt. Einen Überblick über Reden, Beschlüsse und Wahlergebnisse finden Sie hier.

  • 11.03.2013FDPExtremismus

    JuLis kritisieren grünen Rassismus

    Kölner Grünen-Aktivist Gerhard Rangol äußerte sich auf Twitter zur Wiederwahl Philipp Röslers als FDP-Vorsitzender: „Die FDP hat das Toyota-Gesicht als Führung bestätigt und das Fähnchen wieder in den allgemeinen Gegenwind gehalten...oder heisst das kippen?“. Anschließend erklärte er bei den Grünen Mitglied zu werden und wurde hierfür von den Grünen-Bundestagsabgeordneten Volker Beck (per Retweet) und Sylvia Kotting-Uhl (per Tweet) herzlich willkommen geheißen.

  • Rainer Brüderle10.03.2013FDP

    Brüderle zum Spitzenkandidaten gekürt

    Eine kämpferische FDP hat ihren Fraktionschef Rainer Brüderle offiziell zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl am 22. September gekürt. Beim Parteitag in Berlin erhoben sich die 662 Delegierten am Sonntag zum minutenlangen Applaus. Brüderle rief die Partei in einer mehr als einstündigen Rede auf, geschlossen für eine Neuauflage der schwarz-gelben Koalition zu kämpfen. Sein Appell: „Der 22. September ist Freiheitstag in Deutschland.“
  • Webshop der Stiftung08.03.2013StiftungLiberalismus

    Publikationen im Webshop der Stiftung bestellen.

  • Nicole Bracht-Bendt08.03.2013FDP-FraktionFrauenpolitik

    Beruflichen Wiedereinstieg für Frauen erleichtern

    Zum Weltfrauentag appelliert die FDP-Fraktion an Tarifpartner, Unternehmen und Verbände, den beruflichen Wiedereinstieg von Frauen nach einer Familienauszeit zu erleichtern. „Benachteiligungen von Frauen am Arbeitsmarkt müssen abgebaut werden“, erklärte FDP-Frauenexpertin Nicole Bracht-Bendt. Die Staatssekretärin im Entwicklungsministerium, Gudrun Kopp, sagte, dass Frauen ein Recht auf ein gewaltfreies Leben haben. Diskutieren Sie auf der Facebook-Seite der FDP-Fraktion!

  • Patrick Döring08.03.2013FDP, FDP-FraktionSoziale Marktwirtschaft

    Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Die Liberalen halten am Wochenende ihren Wahlparteitag in Berlin ab. FDP-Generalsekretär Patrick Döring sprach im Vorfeld über die Erwartungen an die Veranstaltung und gab einen Ausblick auf die zentralen Themen. Im Interview mit der "Rhein-Neckar-Zeitung" erklärte der Generalsekretär mit Blick auf die Wiederwahl von Parteichef Philipp Rösler: "Ich bin mir sicher, dass er wieder mit einem überzeugenden Ergebnis gewählt wird."

  •  64. Ordentlichen Bundesparteitag im Berliner Estrel Hotel08.03.2013FDP

    FDP wählt neue Spitze

    Am Wochenende treffen sich die Liberalen zu ihrem 64. Ordentlichen Bundesparteitag im Berliner Estrel Hotel. Dort stehen Präsidiums- und Bundesvorstandswahlen auf dem Plan, um die FDP-Führungsspitze für das Bundestagswahljahr auszurichten. Für alle Interessierten, die nicht dabei sein können, gibt‘s auch diesmal wieder einen Live-Stream, Fotogalerien und Berichterstattung auf unserer Homepage. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit auf facebook und twitter (Hashtag #bpt2013).

  • Rainer Brüderle08.03.2013FDP-FraktionWirtschaftspolitik

    Brüderle: Klare liberale Kante

    FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat im Interview mit dem "Handelsblatt" seinen Vorstoß zur Deckelung von Mangergehältern bekräftigt: "Mein Vorschlag, die Aktionäre über die Gehälter von Managern abstimmen zu lassen, ist urliberal." Der Aufsichtsrat habe bisher keine Rücksicht auf die Aktionäre in der Hauptversammlung nehmen müssen. "Das will ich ändern und das entspricht klarer liberaler Kante", sagte Brüderle.

Social Media Button