portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Menschenrechte13.12.2017StiftungMenschenrechte und humanitäre Hilfe

    Menschenrechte und Migration aus dem Blickwinkel Westafrikas

    Die Stiftung für die Freiheit hat die Erkenntnisse einer Fortbildung zum Thema Migration und Menschenrechte in einer neuen Publikation zusammengefasst.

  • Türkei-Bulletin13.12.2017StiftungAußenpolitik

    Spannungen mit der Türkei weiten sich aus

    Das aktuelle Türkei-Bulletin der Stiftung für die Freiheit thematisiert die Spannungen zwischen der EU, den USA und der Türkei, Vorfälle in der NATO und das Verbot des LGBTI-Filmfestivals.

  • Die Ära Genscher-Lambsdorff ist Themenschwerpunkt des Jahrbuchs 201703.11.2017StiftungLiberalismus

    Die liberale Signatur der Ära Genscher-Lambsdorff

    Das Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2017 der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat den Themenschwerpunt “Die Ära Genscher-Lambsdorff 1969-1992“.

  • Container im Hafen02.11.2017StiftungSoziale Marktwirtschaft

    Liberale Argumente für freien Handel und offene Märkte

    Vor 70 Jahren wurde mit der Unterzeichnung des General Agreement on Tariffs and Trade ein Grundstein für globalen Wohlstand gelegt. Eine Broschüre zeigt auf, weshalb es so wichtig ist, für den freien Handel und offene Märkte einzutreten.

  • Spruch gegen Nazi-Propaganda20.10.2017StiftungRechtsextremismus

    Der richtige Umgang mit rechtsradikalen Parolen

    Christoph Giesa hat für die Stiftung für die Freiheit einen Ratgeber zum Umgang mit rechten Parolen geschrieben. Im Interview mit freiheit.org gibt er Tipps für gute Konter.

  • Türkische Flagge über Istanbul20.09.2017StiftungEuropa

    Deutsch-türkische Beziehungen kommen nicht zur Ruhe

    Die Zukunft der deutsch-türkischen Beziehungen bereitet Kopfschmerzen. Die Stiftung für die Freiheit fasst in ihrem jüngsten Türkei-Bulletin den aktuellen Stand der Dinge zusammen.

  • Erdogan-Plakat05.09.2017StiftungEuropäische Union

    Türkei-Bulletin: Neues zum Scherbenhaufen Ankara-Berlin

    Derzeit bestimmt ein unwürdiges Hin und Her das deutsch-türkische Verhältnis. Im jüngsten Türkei-Bulletin analysiert die Stiftung für die Freiheit die aktuelle Lage.

  • Stau auf Autobahn28.08.2017StiftungVerkehrspolitik und Infrastruktur

    Dieselverbot - Nachgefragt

    Fahrverbote für Diesel sind unverhältnismäßig und auch unbeliebt. Das zeigt eine Umfrage der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Die Ergebnisse im Detail finden Sie in einer neuen Broschüre.

  • Cover fdplus 3 | 201724.08.2017FDPFDP

    Die fdplus ist da!

    Die neue Ausgabe des liberalen Mitgliedermagazins fdplus ist online. Dieses Mal widmet sie sich von vorne bis hinten der Bundestagswahl 2017. Schwerpunkt ist das Interview mit Christian Lindner.

  • Frauen16.08.2017StiftungFDP

    Liberale Politik konkret - Ein Ratgeber

    Wie macht man erfolgreiche liberale Politik und vor allem, wie bekommt man das Mandat der Bürger, um liberale Politik umsetzen zu können? Ein Ratgeber.

  • Arbeitsgruppe an einem Tisch08.08.2017StiftungEinwanderung und Integration

    Stiftung stellt Konzept für Zuwanderungspolitik vor

    Ein neues Gutachten im Auftrag der Stiftung für die Freiheit kommt zu dem Schluss, dass die deutsche Zuwanderungspolitik dringend reformiert werden muss.

  • Assol Urrutia, Frauke Brosius-Gersdorf und Annett Witte31.07.2017StiftungBildung

    Privatschulen dürfen Schulgeld erheben

    Die Finanzierung von Privatschulen steht immer wieder in der Kritik. Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat die Diskussion aufgegriffen.

  • Wachstumsfaktoren (Quelle: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)26.07.2017StiftungWirtschaft

    Vier Faktoren für mehr Wachstum und Beschäftigung

    Um Deutschlands Wachstum und Wohlstand in einer globalisierten und digital vernetzen Welt zu erhalten, müssten Wissen, Fähigkeiten und Ideenreichtum seiner Bürger besser genutzt und gefördert werden.

  • Cover fdplus 2 | 201721.06.2017FDPWirtschaft

    Die fdplus ist da!

    Die neue Ausgabe des liberalen Mitgliedermagazins fdplus ist online. Dieses Mal bildet der Bundesparteitag den Schwerpunkt, ergänzt um die beiden Landtagswahlen.

  • Wie dem Populismus entgegentreten? Das diskutierten Experten auf dem Karlsruher Verfassungsdialog. Quelle: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit16.05.2017StiftungJustiz und Rechtspolitik

    Wie reagieren auf Rechtspopulismus?

    Beim diesjährigen Karlsruher Verfassungsdialog drehte sich die Debatte um die Herausforderung, die Rechtspopulisten für die Institutionen, Gesellschaft und politische Kultur darstellen.

Social Media Button