portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Michael Theurer23.01.2015FDPArbeit

    Arbeitsministerium in Absurdistan endgültig angekommen

    Die Bundesregierung träumt von einer schönen neuen Arbeitswelt mit Kleiderablagen für jeden Angestellten und Fenstern auf der Toilette. Die FDP nimmt diesen Regulierungswahn unter die Lupe.

  • Katja Suding23.01.2015FDPAsylpolitik

    Blamage bei Flüchtlingsheim dank schlampiger Regierungsarbeit

    In Hamburg hat ein Verwaltungsgerichtsurteil die Bereitstellung eines Flüchtlingsheims gestoppt. FDP-Fraktionschefin Katja Suding prangert die Flüchtlingspolitik der SPD an.

  • Griechenland-Flagge23.01.2015StiftungEuropa

    Griechenland: Schaffen Liberale den Sprung ins Parlament?

    Kurz vor der Wahl in Griechenland deutet sich ein Regierungswechsel an. Auch Liberale könnten wieder in das griechische Parlament einziehen. Markus Kaiser berichtet

  • Buenos Aires23.01.2015StiftungAußenpolitik

    Mord oder Selbstmord? Argentinien ringt um Wahrheit

    Der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman ist unter ungeklärten Umständen umgekommen. Stiftungsexperte Jörg Dehnert berichtet aus Buenos Aires.

  • Wahl-O-Mat23.01.2015FDPLiberalismus

    Der Wahl-O-Mat ist online

    Am 15. Februar wählen die Hamburger eine neue Bürgerschaft. Mit dem Wahl-O-Mat können Sie jetzt herausfinden, welche Partei Ihre Überzeugungen am besten vertritt.

  • Nicola Beer23.01.2015FDPIntegration und Zuwanderung

    Einwanderungsgesetz duldet keinen Aufschub

    In der Diskussion um ein Einwanderungsgesetz hat sich FDP-Generalsekretärin Nicola Beer in einem offenen Brief hinter ihren CDU-Kollegen Peter Tauber gestellt.

  • Christian Lindner23.01.2015FDPEuro

    Euro-Regierungen haben Reformen vernachlässigt

    Die EZB wird massenhaft staatliche Schuldverschreibungen der Eurozonen-Mitglieder aufkaufen. Christian Lindner wirft den Euro-Regierungen vor, Reformen vernachlässigt zu haben.

  • Liberale Kommunikation22.01.2015StiftungLiberalismus

    Neue Broschüre zur "Sprache der Liberalen"

    Als Ergebnis der Liberalismus-Konferenz im vergangenen Jahr hat die Theodor-Heuss-Akademie (THA) eine neue Broschüre unter dem Titel "Die Sprache der Liberalen" herausgebracht.

  • Katja Suding22.01.2015FDPWahlen

    Katja Suding macht ihr Ding

    Sie leitet die FDP-Bürgerschaftsfraktion in Hamburg und führt die Freien Demokraten in den Wahlkampf: Spitzenkandidatin Katja Suding macht einfach ihr Ding. Wie, erklärt sie in der „Bunten“.

  • Albert Duin22.01.2015FDPMenschenrechte und humanitäre Hilfe

    FDP fordert Freiheit für Raif Badawi

    Am Freitag soll der saudi-arabische Blogger Raif Badawi die zweiten 50 von insgesamt 1000 Stockhieben erhalten. Bayerns FDP-Chef Albert Duin ruft das Land auf, Badawi zu schonen.

  • Demonstranten auf dem Tahrir-Platz im Kairo22.01.2015StiftungLiberalismus

    Stiftungen helfen der Menschenrechtslage

    Ägypten befindet sich nach wie vor auf dem Weg der politischen Veränderung. Hafez Abu Seada, Vorsitzender der Ägyptischen Organisation für Menschenrechte, erklärt die Rolle von Stiftungen.

  • Kreml22.01.2015StiftungAußenpolitik

    Putins Pläne diskutieren

    Welche außenpolitischen Ziele verfolgt Russland auf der Krim und in den früheren Sowjetstaaten? Im Online-Seminar der Virtuellen Akademie können Sie Experten-Analysen hören und mitdiskutieren.

  • Das Weiße Haus in Washington22.01.2015StiftungWahlen

    Obama eröffnet den Präsidentschaftswahlkampf

    US-Präsident Barack Obama hat zum siebten Mal seine Rede zur Lage der Nation gehalten. Stiftungsexperte Claus Gramckow skizziert die wichtigsten Punkte und analysiert Obamas Pläne.

  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger22.01.2015StiftungSicherheitspolitik

    VDS ist in Deutschland nicht zu machen

    Kaum sind die "Je suis Charlie"-Plakate weg, schon werden die Anschläge benutzt, um Stimmung für die Vorratsdatenspeicherung zu machen. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger lehnt diese Taktik ab.

  • Christian Lindner22.01.2015FDPIntegration und Zuwanderung

    Pegida bewegt sich an der Grenze der Hetze

    FDP-Chef Christian Lindner hat die Pegida-Stimmungsmache gegen Minderheiten verurteilt und verdeutlicht, dass die Initiatoren der Bewegung für ihn kein akzeptabler Gesprächspartner seien.

Social Media Button