StiftungSicherheitspolitik

Ausblick auf die deutsche Sicherheitspolitik

PanzerGlobale Konflikte werden komplexer
01.02.2018 - 16:35

Die Vielfalt an Ursachen sowie die Komplexität von Konflikten nimmt zu. Um die zukünftige Ausrichtung der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik zu erörtern, veranstaltete die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik eine Podiumsdiskussion. Die Teilnehmer hoben insbesondere die Wichtigkeit der Verteidigungsfähigkeit hervor.

So sei eine entscheidende Frage, wie die baltischen Staaten sich vor einem aufrüstenden Russland schützen könnten. Beklagt wurde zudem die mangelnde Ausrüstung der Bundeswehr. Als Leitlinien für die zukünftige Verteidigungspolitik Deutschlands wurden Investitionen in Schlüsseltechnologien sowie eine verbesserte Kooperation in der europäischen Verteidigung herausgearbeitet, so Müller. 

Die gesamte Analyse von Stiftungsexpertin Iris Müller finden Sie hier. (bh)

Kommentare (0)

Social Media Button