FDP#3K2021

Das Dreikönigstreffen findet 2021 nur digital statt

ankündigungDas traditionelle Dreikönigstreffen findet dieses Mal nur digital statt.
07.01.2021

Seit 1866 treffen sich die Freien Demokraten traditionell zum Dreikönigstag in Stuttgart. Doch dieses Mal ist daran nichts traditionell: Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Start ins Superwahljahr 2021 in anderer Form stattfinden. Die digitale Veranstaltung wird live aus dem – leeren – Opernhaus übertragen. Durch das Programm führen Michael Theurer, Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg, und der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner. Einen digitalen Beitrag leisten auch FDP-Generalsekretär Volker Wissing, sowie die Spitzenkandidaten zu den Landtagswahlen 2021 in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, Hans-Ulrich Rülke, Daniela Schmitt und Lydia Hüskens. Verfolgen können Sie die Veranstaltung auf den Social-Media-Kanälen der Partei und unter www.fdp.de.

Die Spitzenkandidaten aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt werden Einblicke in die Vorbereitungen der Landtagswahlen geben. Neben den heftigen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft und die öffentlichen Haushalte sind es drei Themen, die die drei bewegen: Die Bildung, die Wirtschaft und die Digitalisierung. Für 2021 gilt erst recht: Die Freien Demokraten denken nicht nur an die Bewältigung der Corona-Krise. Sie treiben ambitionierte Zukunftsprojekte voran. Ihre Mission ist: Zukunft zum Wohle des Landes und seiner Menschen zu gestalten.

Welche Vorschläge die Freien Demokraten entwickeln wollen, können Sie am 6. Januar unter www.fdp.de im Livestream verfolgen!

Ablaufplan

10:30 Uhr Start des Livestreams auf www.fdp.de

11:00 Uhr Begrüßung durch FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer

Beiträge von FDP Baden-Württemberg Generalsekretärin Judith Skudelny, FDP-Generalsekretär Volker Wissing, Spitzenkandidatin der FDP Rheinland-Pfalz Daniela Schmitt, Spitzenkandidatin der FDP Sachsen-Anhalt Lydia Hüskens und Spitzenkandidat der FDP Baden-Württemberg Hans-Ulrich Rülke

11:20 Uhr Rede Hans-Ulrich Rülke

11:30 Uhr Rede Christian Lindner

12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kommentare (0)

Social Media Button