FDPLandtagswahl 2019

FDP ist Zünglein an der Waage

Thomas KemmerichThomas L. Kemmerich sieht gute Chancen für die Freien Demokraten
01.10.2019

In Thüringen wird am 27. Oktober ein neuer Landtag gewählt. FDP-Spitzenkandidat Thomas L. Kemmerich sprach mit der Thüringer Allgemeinen über das Potenzial und die Ziele der FDP. “Wir sind das Zünglein an der Waage für die Fortsetzung der bisherigen Koalition oder der Bildung einer neuen Koalition“, erklärte Kemmerich. Eine Koalition mit der AfD schloss er kategorisch aus. Allerdings wolle er mit allen Wählern im Gespräch bleiben: “Wir sehen uns als die Alternative für wütende Bürger. Weil wir sagen, gerade in den Themen, die Dich aufregen, diese Abgehängtheit im Land, können wir auch lösen.“

Ein wichtiges Ziel der Freien Demokraten ist es, innerhalb der ersten 100 Tage nach der Wahl bürokratische Hürden abzubauen und verwaltungsabläufe deutlich zu beschleunigen. Als Vorbild dient Nordrhein-Westfalen, wo FDP-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart durch ein Entfesselungsgesetz “nicht nur den Bürgern, sondern auch den Mitarbeitern in den Verwaltungen das Leben“ erleichtert habe. Insgesamt müssten die Aufgaben gestrafft und eingedampft werden, um eine bessere Beschäftigungsquote pro 1000 Einwohner zu erreichen.

Gegen den Trend vernünftig. Unterstützen Sie den Wahlkampf in Thüringen.

Auf die Freien Demokraten kommt es bei dieser Wahl an. Gelingt der Einzug in den Landtag, ist eine neue Politik in Thüringen möglich. Nur dann gibt es eine neue Regierungsoption und die Chance, die bestehende rot-rot-grüne Landesregierung in Rente zu schicken. Und Sie können uns dabei unterstützen:

Es finden zwei Aktionstage statt, an den Sie teilnehmen können:

Samstag, 19. Oktober
13:00 Uhr zentrale Kundgebung in Jena, Holzmarkt,
anschließend dezentrale Steckaktionen und Besetzung von Infoständen.

Sonntag, 20. Oktober
10:00 Uhr zentrale Kundgebung in Erfurt, Wenigemarkt,
anschließend dezentrale Steckaktionen.

Folgen Sie den Social Media Kanälen der FDP Thüringen auf Twitter, Facebook und Instagram und des Spitzenkandidaten Thomas L. Kemmerich auf Twitter, Facebook und Instagram und verbreiten Sie über Ihre Kanäle unsere Botschaften. Unterstützen Sie mit einer Plakatspende: Über plakatspende.fdp.de wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus den verfügbaren Flächen im vorgegebenen Zeitrahmen aus. Der Preis für ein Plakat beginnt schon bei ca. 50 Euro je Dekade (10–11 Tage).

Kommentare (0)

Social Media Button