FDPEnergiewende

Intensiver Austausch mit dem Mittelstand

SolarzellenSolarzellen
12.04.2013

Der Erfolg der Energiewende hängt maßgeblich von der Kooperation mit den mittelständischen Unternehmen ab. Mit der „Mittelstandsinitiative Energiewende“ fördert die Bundesregierung nun gezielt den Dialog. „Es ist wichtig, dass unsere Unternehmen die neuen Chancen, die sich hier bieten, auch nutzen können“, betonte Wirtschaftsminister Philipp Rösler zum Start der Regionaldialoge. Er werde sich auch künftig dafür einsetzen, dass Belastungen für den Mittelstand im Rahmen bleiben.

Am Freitag haben der Wirtschaftsminister, Umweltminister Peter Altmaier (CDU), der Präsident des DIHK, Hans Heinrich Driftmann, und der Präsident des ZDH, Otto Kentzler, in Berlin den Startschuss für die Regionaldialoge der Mittelstandsinitiative Energiewende gegeben. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung diskutierten sie mit mittelständischen Unternehmern, Handwerkern sowie hochrangigen Vertretern der Wirtschaftsverbände über die Chancen und Herausforderungen der Energiewende für den deutschen Mittelstand.

„Es ist wichtig, dass unsere Unternehmen die neuen Chancen, die sich hier bieten, auch nutzen können“, so Rösler. Der liberale Minister hob hervor, dass die Energiewende derzeit das wohl größte gesamtgesellschaftliche Projekt in Deutschland sei. Ihr Erfolg hänge nicht nur von der Akzeptanz der Bevölkerung, sondern maßgeblich vom Mittelstand ab. Bundesminister Altmaier fügte hinzu: „Wir wollen mit dieser Initiative dem Mittelstand helfen, energieeffizient zu wirtschaften und die Chancen zu nutzen, die die Energiewende bietet. Gemeinsam mit dem Mittelstand wollen wir die Energiewende zu einem Erfolg werden lassen: für die Unternehmen, für die Verbraucher, für den Klimaschutz.“

Die vom Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundesumweltministerium, der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) und dem Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) getragene Mittelstandsinitiative Energiewende unterstützt den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende. Ziel ist es, weitere Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern. Die Mittelstandsinitiative Energiewende bietet den Unternehmen mit Dialog, Informationen und Qualifizierungen konkrete Hilfestellung und vermittelt Ansprechpartner direkt vor Ort.

Kommentare (0)

Social Media Button