StiftungTechnologie

Kongress zur Spitzenforschung in Deutschland

Mikro auf dem Podium
13.08.2013

Die Stiftung für die Freiheit lädt zu einem Fortschritts-Kongress zum Thema „Spitzenforschung in Deutschland – ein Motor des Wachstums“ in Würzburg ein.

Der Kongress findet am Dienstag, den 20. August, in Würzburg statt. Die Eröffnungsrede hält Martin Zeil, stellvertretender bayerischer Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Diskutiert werden Rahmenbedingungen für Spitzenforschung in Deutschland und die Positionierung im internationalen Wettbewerb. Auf dem Podium mit dabei ist auch der FDP-Forschungsexperte Martin Neumann.

Mehr zum Thema

Kommentare (0)

Social Media Button