StiftungPublikation

"liberal"-Magazin holt Silber beim BCP-Award

Prämiert: Ausgabe 2.2012Prämiert: Ausgabe 2.2012

Die besten Unternehmenspublikationen sind gestern in Hamburg beim BCP Best of Corporate Publishing 2013 ausgezeichnet worden.

Die 150-köpfige Jury des größten Wettbewerbs für Unternehmenskommunikation in Europa hatte im März und April aus über 670 eingereichten Publikationen die ersten Nominierten ermittelt. Auch das Debattenmagazin "liberal" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gehörte zu den prämierten Publikationen. Gleich die erste Ausgabe nach dem im Frühjahr 2012 durchgeführten Relaunch des seit 1959 erscheinenden Magazins war im Rennen und holte Silber in der Kategorie "B2C Non-Profit / Verbände / Institutionen".

Reinlesen: Vier mal jährlich - „liberal“ im Abo

„liberal“ zeigt, welche Bedeutung Freiheit für jeden Einzelnen und die Gesellschaft hat – als Freiheit vom Zwang ebenso wie der Freiheit zur Gestaltung des eigenen und gesellschaftlichen Lebens. „liberal“ ist eine unabhängige Insel freiheitlichen Diskurses. Wer liberal gelesen hat, weiß mehr und kann besser urteilen.

Das „liberal“-Magazin gibt es im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Ältere Ausgaben können Sie hier bestellen und/oder sich die neuen Ausgaben direkt über ein Abo sichern. Zusätzlich wird "liberal" auch als App publiziert.

Kommentare (0)

Social Media Button