portal liberal - Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Liberale Frauen08.03.2018FDP, FraktionenGleichstellung

    Kampf für Frauenrechte ist weiter aktuell

    Im Kampf um die Frauenrechte bleibt noch viel zu tun: 100 Jahre würde es laut des aktuellen Gender Gap Reports noch dauern, bis Männer und Frauen weltweit die gleichen Chancen hätten. Die Freien Demokraten wollen das ändern.

  • Richter07.03.2018StiftungAußenpolitik

    Angebot Nordkoreas bedeutet nicht das Ende des Konflikts

    Nordkorea kehrt von seiner scharfen Rhetorik ab und stellt eine Wiedervereinigung in Aussicht. Doch das bedeute noch nicht das Ende des Konflikts, sagt Koreaexperte Lars-André Richter.

  • Wissing07.03.2018FDP, FraktionenBildung

    Konstruktiv regieren für Rheinland-Pfalz

    Die wechselnde Führung in der CDU-Rheinland-Pfalz wird deren Politikstil verändern. Die FDP wird weiterhin konstruktiv mit der Union zusammenarbeiten, sagt Volker Wissing.

  • Zeitungsstapel07.03.2018FDPWirtschaft

    Opposition ist nicht Mist

    Die Große Koalition kommt, die Weltpolitik ist in Aufruhr: FDP-Chef Christian Lindner will einen kraftvollen Liberalismus dagegen setzen: mit innovativen Vorstößen und klarer Haltung.

  • Gebauer07.03.2018FDP, FraktionenBildung

    NRW bringt Klarheit ins Gymnasium

    Nordrhein-Westfalen kehrt zum G9 zurück. Das Kabinett hat den entsprechenden Gesetzentwurf von FDP-Bildungsministerin Yvonne Gebauer beschlossen.

  • Türkei06.03.2018FDP, FraktionenAußenpolitik

    Kuschelkurs mit der Türkei verhindern

    Die Bundesregierung muss weitere Annäherungen mit der Türkei an Rechtstaatlichkeit und Menschenrechte knüpfen, fordert FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff.

  • Brexit06.03.2018StiftungEuropäische Union

    Exit vom Brexit wäre Schildbürgerstreich

    Immer mehr Stimmen fordern in Großbritannien einen Exit vom Brexit. Das käme jedoch einem Schildbürgerstreich gleich, analysiert der Europaexperte der Stiftung für die Freiheit, Sebastian Vagt.

  • Diesel-Fahrverbots-Schild06.03.2018FraktionenVerkehrspolitik und Infrastruktur

    Plaketten-Vorschlag zeigt Chaos in der Bundesregierung

    Nach dem Umweltbundesamt hat nun auch der Städtetag eine Blaue Plakette gefordert, um Fahrverbote in deutschen Städten zu vermeiden. Für die FDP ein Beleg für das Chaos in der Bundesregierung.

  • Arbeit06.03.2018FDP, FraktionenDigitalisierung

    Öffentlicher Dienst in Berlin bedarf Reformen

    Die Berliner Verwaltung steuert auf Engpässe zu und bedarf Reformen. Der FDP-Digitalexperte im Berliner Senat, Bernd Schlömer, hat konkrete Vorschläge.

  • Berlin braucht Tegel06.03.2018FDPVerkehrspolitik und Infrastruktur

    Eine wachsende Hauptstadtregion braucht zwei Flughäfen

    Nach Berlin bekommt auch Brandenburg eine Volksinitiative zur Offenhaltung des Flughafens Tegel. Die Freien Demokraten erneuern die Forderung einer Zwei-Flughafen-Strategie für die Hauptstadtregion.

  • Grafik Kommunalwahlkampf Schleswig-Holstein06.03.2018FDPKommunalpolitik

    Nord-FDP steckt sich auch im Kommunalwahlkampf hohe Ziele

    Die Freien Demokraten in Schleswig-Holstein sind dieser Tage selbstbewusst. Im Vorfeld des Landesparteitages gibt Heiner Garg die Losung aus, deutlich mehr Mandate zu holen, als vor fünf Jahren.

  • Willkommen06.03.2018FDP, FraktionenFDP

    FDP-Fraktion Bremen vergrößert sich

    Die CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Bergmann wechselt zur FDP-Fraktion. Die programmatische Ausrichtung sowie das Staats- und Menschenbild waren ihre Beweggründe.

  • Kanzleramt06.03.2018FDPGroße Koalition

    Freuen uns auf smarte Oppositionsarbeit

    Die SPD-Mitglieder sagen Ja zu einer Koalition mit der Union. Die Freien Demokraten zollen ihnen Respekt. Für sie geht es jetzt darum, mit eigenen Ideen Alternativen zu GroKo aufzuzeigen.

  • Team am Schreibtisch06.03.2018FDPDigitalisierung

    Staatsministerin für Digitales nur ein Trostpflaster

    Der kleinste Koalitionspartner CSU hat noch einen vierten Posten für sich herausgeholt. Typisch GroKo, meint Christian Lindner.

  • Die Freien Demokraten sehen Reformbedarf beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk06.03.2018FDPMedien-, Internet- und Netzpolitik

    Eine Reformdebatte zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk ist überfällig

    Die Schweizer haben gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren gestimmt, die Sendeanstalten stehen jedoch unter Druck. Die Freien Demokraten fordern eine Reformdebatte auch in Deutschland.

Social Media Button