StiftungSüdostasien

Bundeszentrale für politische Bildung verwendet Myanmar-Bericht

Bagan-Tempel in Myanmar

Das Hintergrundpapier ''Die Parlamentswahlen in Myanmar (Birma)", das die Stiftung für die Freiheit zu den Wahlen von 2010 veröffentlichte, wird als Unterrichtsmaterial erscheinen. Grundlage ist eine Kooperation zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das Papier soll vorwiegend in den Unterrichtsfächern Politik, Sozialwissenschaften und Sozialkunde zum Einsatz kommen.

Kommentare (0)

Social Media Button