15.02.2018 - 19:00StiftungSachsen-Anhalt

Deutsche Sicherheit am Hindukusch mit Christian Sauter

Seit mehr als 15 Jahren engagiert sich Deutschland in Afghanistan. Der Bundestag hat regelmäßig den Einsatz der Bundeswehr verlängert. Doch: Wie ist die Lage in Afghanistan und welche Perspektiven hat das Land? Was hat der Einsatz bisher gebracht? Ist es verantwortbar, dass deutsche Soldaten in Afghanistan töten und sterben? Wird die deutsche Sicherheit auch am Hindukusch verteidigt? Lässt sich mit militärischen Mitteln Frieden herstellen? Über diese Fragen wird am 15. Februar im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Regionalbüros Mitteldeutschland der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit diskutiert. Mit dabei sind: Katja Raab (Stiftung für die Freiheit), Ulf von Krause (Generalleutnant a.D.), Johannes Varwick (Politikwissenschaftler), Christian Sauter (MdB), Nicola Birtsch (Expertin).

LEUCOREA
Collegienstr. 62
06886 Lutherstadt Wittenberg

Diesen Termin:

Termine

Social Media Button