FDP9|11

Die Opfer sind nicht vergessen

Ground ZeroTerroranschläge haben auch 14 Jahre später ihren Schrecken nicht verlorenBildquelle: Shutterstock Baustelle Ground Zero in NY
11.09.2015 - 11:00

Die furchtbaren Terroranschläge auf das World-Trade-Center in New York haben auch 14 Jahre später ihren Schrecken nicht verloren. Die Opfer des islamistischen Terrors sind nicht vergessen. "Am 11. September 2001 begann mit dem Terror gegen die USA eine Serie von Anschlägen auf unsere westlichen Werte. London, Madrid und Paris folgten", erinnert der Vizepräsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff. Er mahnt zugleich: "Wir müssen unsere Freiheit mit aller Entschlossenheit verteidigen." Für die Freien Demokraten bedeutet das auch, dass bei allen Bemühungen, terroristische Anschläge künftig besser abwenden zu können, die Freiheit deshalb nicht vorsorglich geopfert werden darf.

Am 11. September 2001 begann mit dem Terror gegen die USA eine Serie von Anschlägen auf unsere westlichen Werte. London,...

Posted by Alexander Graf Lambsdorff on Donnerstag, 10. September 2015

Kommentare (0)

Social Media Button