FDPPartei

Genscher verkörperte klassische liberale Werte

Christian LindnerChristian Lindner
13.03.2017 - 11:00

Die Freien Demokraten ehren einen ganz Großen: Die Parteizentrale in Berlin wird nach dem verstorbenen Außenminister Hans-Dietrich Genscher benannt. FDP-Chef Christian Lindner sprach mit der Rheinischen Post über die Entscheidung: "Genscher hat sich um unser Land und die Freien Demokraten in herausragender Weise verdient gemacht. Er steht für die Idee der Freiheit in Wirtschaft und Gesellschaft, für Bürgerrechte und das geeinte Europa."

Genscher, der am 31. März 2016 verstorben war, sei ein großer Staatsmann gewesen, "der stets Mut zu neuem Denken hatte", betonte Lindner. Damit habe er die klassischen Werte der Freien Demokraten verkörpert. "Gerade weil Marktwirtschaft, Rechtsstaatlichkeit und Völkerverständigung weltweit unter Druck geraten sind, wollen wir uns jeden Tag an diese Werte erinnern, wenn wir unsere Parteizentrale betreten", verdeutlichte der FDP-Chef.

Ab 14.30 Uhr können Sie die Gedenkveranstaltung auf Facebook im Livestream verfolgen.

Kommentare (0)

Social Media Button