16.04.2018 - 19:30StiftungNordrhein-Westfalen

"Haltung ist Stärke" - Studierende im Gespräch mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

In Kooperation mit der LHG Köln und dem Landesverband NRW der liberalen Hochschulgruppen (LHG NRW) lädt die Stiftung für die Freiheit zur Diskussion ein. In ihrem jüngsten Buch "Haltung ist Stärke" beschreibt die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als ihr zentrales Anliegen, die liberale Demokratie vor populistischen und extremistischen Anfechtungen zu verteidigen. Haltung hat sie selbst in ihrem Leben oft bewiesen. Ihr Rücktritt als Ministerin aus Überzeugung gegen den "Großen Lauschangriff" 1996 verschaffte ihr in der Bevölkerung über Parteigrenzen hinweg hohen Respekt. Ihr Name ist seitdem zu einem Synonym für den Einsatz von Bürger- und Freiheitsrechten geworden. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren!

Universität zu Köln - Hörsaal XVIII
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Diesen Termin:

Termine

Social Media Button