FDPTerrorwarnung

Herausforderung für die innere Liberalität Deutschlands

Christian LindnerChristian Lindner
02.03.2015 - 16:30

In Bremen ist am Wochenende aufgrund einer möglichen islamistischen Bedrohung Terroralarm ausgelöst worden. Ein Mann stand im Verdacht, illegal Waffen verkaufen zu wollen. Bremen ist die dritte deutsche Großstadt, in der dies in der vergangenen Woche der Fall war. FDP-Chef Christian Lindner verweist auf die sensible Balance zwischen Freiheit und Sicherheit. Er gab jedoch zu bedenken, dass die Gefahr, die von gewaltbereiten Islamisten ausgehe, unterschätzt worden sei.

Gegenüber dem „Kölner Stadtanzeiger“ stellte der Freidemokrat klar: „Einerseits müssen Freiheit und Toleranz bewahrt werden, sie dürfen nicht Repression und Ressentiments zum Opfer fallen. Andererseits ist mit Entschlossenheit das Gewaltmonopol des Staates durchzusetzen.“

Für die Freien Demokraten ist das Gleichgewicht zwischen Freiheit und Sicherheit wichtig und äußerst schützenswert. „Wie wir mit dieser Herausforderung umgehen, wird über die innere Liberalität unseres Landes entscheiden“, unterstrich Lindner.

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button