StiftungPublikation

Liberale Politik konkret - Ein Ratgeber

FrauenEin Ratgeber mit persönlichen Erfolgsgeschichten von Menschen
16.08.2017 - 15:30

Wie macht man erfolgreiche liberale Politik und vor allem, wie bekommt man das Mandat der Bürger, um liberale Politik umsetzen zu können? Das Liberale Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat sich umgehört: Um einen realistischen Blick auf liberales politisches Engagement zu bekommen, lassen sie politische Köpfe selbst zu Wort kommen. Herausgekommen sind persönliche Erfolgsgeschichten von Menschen, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für liberale Politik einsetzen: vor Ort, in ihrer Gemeinde, ganz konkret. Ein Ratgeber.

In dem Ratgeber sind eine Vielzahl ganz individueller Berichte enthalten, die einen lehrreichen Einblick in den politischen "Maschinenraum" geben. Da hilft auch ein Blick nach Springe. Dort hat der 39-Jährige FDP-Politiker und vierfache Familienvater Christian Springfeld Anfang 2016 die Stichwahl zur Bürgermeisterwahl  mit zehn Prozentpunkten Vorsprung vor seinem CDU-Gegenkandidaten für sich entschieden. Sein Tipp: "Authentisch bleiben. Glaubwürdig und konkret sein. Keine Angst vor Inhalten haben."  

Lesen Sie hier sieben Tipps, die sich lohnen.

Und für alle, die sich selbst engagieren wollen, bietet die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit neben Veranstaltungen und Seminaren auch Trainings für politisches Management an. Informieren Sie sich
auf freiheit.org.

Kommentare (0)

Social Media Button