FDPInflation und Zinsen

Masterplan gegen Entwertung der Sparvermögen

GeldmünzenDie letzten vier Jahre haben Milliarden an Sparvermögen vernichtet
02.03.2017 - 13:30

Die Inflationsrate im Euroraum hat erstmals seit Januar 2013 eine zwei vor dem Komma. Weil die Zinsen niedrig bleiben, verlieren viele Sparer real Geld. Der Druck auf die Europäische Zentralbank wächst. Die Freien Demokraten fordern vor diesem Hintegrund die Bundesregierung auf, "umgehend einen Masterplan zu erstellen, wie sie es der EZB ermöglichen will, aus der Zinsfalle herauszukommen", so FDP-Finanzpolitiker Volker Wissing.

Und es ist höchste Eisenbahn: Derzeit schmilzt das der Sparer so schnelle wie schon lange nicht mehr. Für Verbraucher heißt das: Das Leben wird teurer. Und Geld verliert kontinuierlich an Wert, weil man sich weniger dafür kaufen kann. Zugleich bekommen die Sparer in Deutschland so wenig Zinsen auf ihr Erspartes wie nie zuvor.

Entwertung der privaten Ersparnisse beenden

Volker Wissing kritisiert: "Die letzten vier Jahre haben Milliarden an Sparvermögen in Deutschland vernichtet, ohne dass sich in Europa etwas verbessert hätte." Die Bürger in Deutschland hätten aber ein Recht darauf, zu erfahren, wie die Entwertung ihrer privaten Ersparnisse beendet werden soll.

Das FDP-Präsidiumsmitglied hat kein Verständnis mehr für die Regierung: "Das Abwarten der Bundeskanzlerin muss jetzt ein Ende haben. Die große Koalition muss konkrete Antworten liefern, wie die europäische Finanzkrise beendet werden soll."

Kommentare (1)

Urishima
08.03.2017 - 12:05
> Zugleich bekommen die Sparer in Deutschland so wenig Zinsen auf ihr Erspartes wie nie zuvor. Da wäre es doch angebracht sich vom 'passiven' Sparen weg zu bewegen und Möglichkeiten zu suchen sein erspartes gewinnbringend zu investieren. Die Aversion zu dieser Idee kann ich durchaus nachvollziehen, Menschen sind von Natur aus keine Freunde von Risiken, aber dieser Umstand ändert nichts an der Realität, dass das klassische Sparen nicht nur keinen Mehrwert bringt, sondern sogar 'wertmindernd' wirkt. Die Frage ist natürlich, wenn alle fleißig investieren, mindert dies nicht irgendwann den Mehrwert von Investitionen. Irgendwann ist der Markt natürlich auch ausgereizt.
Social Media Button