FDP#MutMontag

Mut zum gemeinsamen Anpacken

Christian LindnerChristian Lindner gibt Einblicke in die Mitgliederentwicklung und die Europapolitik
12.12.2017 - 15:50

Steigende Mitgliederzahlen in Deutschland, Einigkeit mit den europäischen Schwesterparteien über die künftige Richtung der EU: Der liberalen Idee geht's gut. Das meint FDP-Chef Christian Lindner im neuen Video zum Mut-Montag. Lindner begrüßt das sehr erfreuliche Wachstum bei den Mitgliedern: "Herzlich willkommen an all diejenigen, die jetzt Partei für unsere gemeinsame liberale Idee ergreifen. Das macht deshalb Mut, weil wenn Menschen in turbulenten Zeiten, die wir zweifelsohne ja durchleben, sich zu einer Partei bekennen, dann wiegt das ganz besonders schwer."

"Und zum anderen ist das ein Mut-Montag, weil in dieser Woche wichtige europäische Entscheidungen anstehen, in Brüssel das sogenannte 'Nikolauspaket', da geht es um eine Reihe von Fragen der Weiterentwicklung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion", erläutert der FDP-Chef. Am vergangenen Wochenende habe er beim ALDE-Kongress in Amsterdam festgestellt, dass viele der europäischen Partner-Parteien die Haltung der Freien Demokraten teilten. "Als pro-europäische Parteien, die fest an den europäischen Integrationsprozess glauben und ihn weiterentwickeln wollen, haben wir eine gemeinsame Grundüberzeugung: Die finanzpolitische Eigenverantwortung aller Mitgliedsstaaten muss gestärkt und darf nicht weiter geschwächt werden." (ch)

Kommentare (0)

Social Media Button