FDPPlakatsaison hat begonnen

Und was macht Ihr so?

WahlkampfDie Berliner haben sich bei einer #langenNachtdesPlakatierens mächtig ins Zeug gelegt.
10.04.2019

Der Wahlsonntag liegt zwar noch in weiter Ferne, doch der Wahlkampf läuft an. Die Wahlplakate wurden geliefert, die ersten Freiwilligen haben mit dem Plakatieren begonnen. Sieben Wochen vor der Europawahl dürfen die Parteien Wahlplakate an Laternenpfählen anbringen und große Flächen bekleben. In Berlin ging es am Sonntag los. Mindestens 110 000 Plakate wollen die Parteien anbringen. Davon sind "nur" 5000 Kleinplakate von der FDP, hinzu kommen 180 mobile Großflächen. Umso mehr legten sich die Berliner bei einer #langenNachtdesPlakatierens ins Zeug. Was tun Sie, um Sichtbarkeit zu erzeugen und unsere zentralen Botschaften und Forderungen zu vermitteln? Wir freuen uns auf Ihr Feedback auf Twitter, Facebook und Instagram! Allen Helferinnen und Helfern gebührt schon jetzt großer Dank!

.@nicolabeerfdp & @CarlGrouwet jetzt auch In #Friedrichshain. Freue mich auf den #Europawahlkampf in #Berlin. Die #LangeNachtdesPlakatierens hat in #xhain Spaß gemacht. Großen Dank an @_r7h_ für die detailgenaue #Organisation. Weiter geht's ;) https://t.co/Scg9gdN2Z9 pic.twitter.com/Z9qtPeFeHn

— Athanasia Rousiamani-Goldthau (@athanasia2017) 7. April 2019

Jetzt haben Sie den Berlinern beim Plakate kleben über die Schulter geschaut, aber wie sieht es denn bei Ihnen vor Ort aus? Wir freuen uns über alle Geschichten rund um Ihren Wahlkampf: Senden Sie uns Bilder Ihrer besten Standorte. Was haben Sie gemacht, um sich und Ihre Mitstreiter zu motivieren? Haben Sie einen Rekord im Plakatieren aufgestellt? Wir freuen uns über Ihre Tweets und Posts unter #chancennutzen. Sie können uns aber auch gerne eine Mail an redaktion@liberale.de senden.

Der #Europawahlkampf für die @fdp_berlin mit @nicolabeerfdp und @CarlGrouwet hat begonnen! pic.twitter.com/LX98joMjPL

— Valentin N. (@neukamp_v) 7. April 2019

Informationen zum Kommunal- und Europawahlkampf

Auf der Plattform "FDP Kampagne" finden Sie alle Informationen, Services und Tools für den Kommunal- und Europawahlkampf. Dieses Angebot steht allen Mitgliedern zur Verfügung. Geben Sie auf www.fdp.de/kampagne Ihre E-Mail-Adresse ein. Danach erhalten Sie den sogenannten magischen Link. Diesen müssen Sie bestätigen, um Zugang zur Plattform zu bekommen.

Für den Schaukasten Ihres Orts- und Kreisverbandes optimiert, bieten wir Ihnen Motive zum Europawahlkampf an. Zum einen eine Übersicht über die Top-15-Kandidaten. Zum anderen die vier Themenplakate. Diese können Sie selbst oder im Copyshop Ihres Vertrauens ausdrucken.

Wir wollen mit unseren Inhalten punkten. Unterstützen Sie uns dabei! Teilen, liken und kommentieren Sie täglich unsere Forderungen, die wir im Wahlkampfendspurt zu einem unserer zentralen Themen posten werden.

In 50 Tagen ist #Europawahl! Nie war eine Wahl in #Europa so richtungsweisend wie diese. Wir wollen die #EU reformieren, damit sie wettbewerbsfähig bleibt und Frieden und Wohlstand für alle in Europa sichert.
Unsere Pläne für Europa: https://t.co/NZ7IFDSOI0 #ChancenNutzen pic.twitter.com/2U0rEb7PJL

— FDP (@fdp) 6. April 2019

Unterstützen Sie die Freien Demokraten

Sie wollen mehr zu den Zielen der Freien Demokraten und der Spitzenkandidatin Nicola Beer erfahren? Hier finden Sie das Europawahlprogramm der FDP. Für Eilige haben wir auch ein Kurzwahlprogramm. Nicola Beer hält ihre Follower bei Facebook, Twitter und Instagram über den Wahlkampf auf dem Laufenden und gibt Einblicke in den Alltag als Chefwahlkämpferin. Die weiteren Kandidaten der FDP und ihre Ziele haben wir hier für Sie zusammengetragen. Die Auslandsgruppe Europa hat zu unseren Kernforderungen einen Argumentekatalog inklusive Hintergrundinformationen ausgearbeitet.

Kommentare (0)

Social Media Button