FDPGrüner "Veggie-Day"-Vorstoß

Selbst entscheiden, was auf den Tisch kommt!

Ein appetitlich angerichteter Salat auf einem TellerDie Liberalen wollen es den Bürgern überlassen, wann sie Fleisch und Gemüse essen und wann nicht.

Fleischverzicht auf Erlass von Oben? Die Liberalen wollen nicht in einer Öko-Diktatur leben.

Rainer Brüderle"Menschen ständig Vorschriften zu machen, ist nicht mein Verständnis von Freiheit und Liberalität."

Die Partei der Verbote und Vorschriften schlägt wieder zu: Kantinen in öffentlichen Einrichtungen sollen einen Tag in der Woche nur fleischlose Gerichte anbieten, wenn es nach den Grünen geht. "Veggie-Day? Was kommt als nächstes? Jute-Day, Bike-Day, Green-Shirt-Day?", fragt sich FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle. "Sie sind wieder unterwegs die grünen Jakobiner und wollen den Menschen vorschreiben, was sie zu essen und wie sie zu leben haben", sagte er der "Bild".

Aktion vor der Grünen-Geschäftsstelle in Berlin

Grüne zeigen ihr wahres Gesicht als Öko-Diktatoren

Miriam Gruss"Wer per Diktat vorschreiben will, an welchen Tagen Fleischgerichte gegessen werden dürfen und an welchen nicht, behandelt erwachsene Menschen nicht wie mündige Bürger."

So sieht es auch Miriam Gruss. "Wer per Diktat vorschreiben will, an welchen Tagen Fleischgerichte gegessen werden dürfen und an welchen nicht, behandelt erwachsene Menschen nicht wie mündige Bürger", kritisiert die Generalsekretärin der Bayern-FDP. Für sie zeigen die Grünen damit erneut ihr wahres Gesicht als "Öko-Diktatoren". "Das trifft nicht nur auf den Speiseplan der Grünen zu, sondern auch auf ihr politisches Verständnis allgemein", betont Gruss.

Die Alternative zu Öko-Diktatur und Zwangserziehung ist die FDP. "Die Menschen sind klug genug, selbst zu entscheiden, wann sie Fleisch und Gemüse essen und wann nicht", ist Rainer Brüderle überzeugt. "Menschen ständig Vorschriften zu machen, ist nicht mein Verständnis von Freiheit und Liberalität." Am 22. September geht es deshalb auch um die Wahl zwischen Verboten und Freiheit - letztere gibt es nur mit den Liberalen. Miriam Gruss bekräftigt: "Wer selbst entscheiden will, was auf den Tisch kommt, ist bei der FDP richtig aufgehoben."

Mehr zum Thema

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button