FDPTV-Tipp

Sonntag: Strack-Zimmermann bei Anne Will

Marie-Agnes Strack-Zimmermann analysiert die Lage nach der BundestagswahlMarie-Agnes Strack-Zimmermann analysiert die Lage nach der Bundestagswahl
29.09.2017

In der Sendung von Anne Will am 1. Oktober wird die politische Landschaft nach der Bundestagswahl eingeordnet. Es geht um Koalitionsmöglichkeiten, inhaltliche Forderungen der Parteien und die Hürden für ein Jamaika-Bündnis. Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende und FDP-Bundestagsabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann legt ihre Sicht der Lage dar. Ab 21.45 Uhr im Ersten.

Neben Strack-Zimmermann sind der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU), der stellvertretende Ministerpräsident Schleswig-Holsteins, Robert Habeck (Grüne), die sächsische Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) und der SZ-Redakteur Heribert Prantl zu Gast.

Hier finden Sie alle Informationen zur Sendung.

Kommentare (0)

Social Media Button