10.08.2018 - 09:00StiftungSachsen-Anhalt

Workshop: Wie ich rechts- und linksradikale Erscheinungen erkenne und im Alltag mit Zivilcourage begegnen kann

Nicht selten verpacken radikale rechte und linke Gruppen ihre politischen Botschaften gezielt für Jugendliche. Die Förderung der individuellen Fähigkeiten von Jugendlichen, diese Erscheinungen bewusst zu erkennen und couragiert darauf zu reagieren, ist Ziel eines Workshops der Stiftung für die Freiheit am 10. August in Gräfenhainichen.

In dem Workshop wird das Auftreten extremer rechter und linker Gruppen und Parteien unter die Lupe genommen. Vermittelt werden Methoden, die den Einzelnen im Alltag in die Lage versetzen, sich durch die eigene demokratische und offene Haltung selbst zu behaupten. Darüber hinaus werden Grundlagen vermittelt, wie sich Jugendliche in der Begegnung mit politisch motivierter Gewalt im Alltag gegebenenfalls verteidigen können.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Schüler und steht allen interessierten jungen Erwachsenen offen.

Sekundarschule Ferropolis, Aula
Poetenweg 44
06773 Gräfenhainichen

Diesen Termin:

Social Media Button