FDPBürgerschaftswahl 2020

Hamburg mit Haltung gestalten

Anna von Treuenfels-FroweinAnna von Treuenfels will in Hamburg ein starkes Signal für die wirklichen Werte der Mitte setzen.
03.01.2020

Anna von Treuenfels-Frowein führt Hamburgs FDP in den Bürgerschaftswahlkampf 2020. Am 23. Februar entscheidet die Elbmetropole darüber, ob die bürgerliche Mitte nicht nur in der Bürgerschaft sondern auch im Senat Sitz und eine Stimme erhält. Die FDP Hamburg strebt in der Hansestadt eine Regierungsbeteiligung an. Weder den Linken noch den Rechten möchte Hamburgs FDP die Stadt überlassen. Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels erklärt in der fdplus, wie das zu erreichen ist.

Das Jahr 2020 hat begonnen und in der Großen Koalition wächst das Chaos. Der SPD-Bundesparteitag hat keine Klarheit über die Zukunft der Regierung gebracht. In der letzten fdplus-Ausgabe des Jahres 2019 nehmen die Freien Demokraten die wacklige GroKo in den Blick und formulieren ihre Vorstellung eines echten Aufbruchs 2020.

Doch vor allem beschäftigen sie sich mit einem kostbaren Gut: Der Freiheit. Denn sie gerät zunehmend unter Druck. FDP-Chef Christian Lindner warnt vor eingeschränkter Meinungsfreiheit in Deutschland und setzt sich für ein neues Debattenklima ein. Die Geschichte der philippinischen Senatorin Leila M. de Lima erzählt vom Kampf für die Freiheit – auch hinter Gittern. Und der Gastautor Alexander Görlach schreibt über die Bedingungen einer freien Gesellschaft. Gemeinsam haben diese Geschichten alle (zumindest) eines: Freiheit gelingt nicht von allein. Freiheit braucht Verbündete.

Außerdem finden Sie in der fdplus Stücke über Wahlsieger und solche, die es werden wollen. Die Freien Demokraten in Thüringen können nach der „wohl längsten Wahlnacht der Bundesrepublik“ wieder aus dem Landtag heraus Politik machen.

Mehr hierzu und allen weiteren Themen finden Sie in der Vollversion der fdplus.

Lesen Sie mehr aus der fdplus ganz bequem im Browser oder per App auf Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät. Alternativ können Sie sie auch als PDF herunterladen oder Einzelseiten ausdrucken.

Kommentare (0)

Social Media Button