FDPSaarland

Luksic führt Saar-FDP in den Wahlkampf

Oliver LuksicOliver Luksic
15.05.2017

Die FDP Saar hat ihre Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 aufgestellt. Landeschef Oliver Luksic wird die Freien Demokraten in den Wahlkampf führen. Er wurde mit 89 Prozent der Stimmen auf den ersten Listenplatz gewählt. In seiner Rede verdeutlichte Luksic: "Es wird liberale Stimmung gebraucht. Deutschland ist ein tolles Land, und ich bin überzeugt, dass die FDP dazu einen Beitrag leisten wird."

In seiner Rede legte Luksic besonderes Augenmerk auf den Ausbau einer modernen Infrastruktur, die Förderung der Bildung und die Entlastung der Bürger. Auch hält die FDP an der Europapolitik fest, plädiert aber für ein Ende der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Außerdem seien wesentliche Punkte von der Bundesregierung vernachlässigt, etwa die Herausforderung der Digitalisierung, so der Spitzenkandidat. Im Falle seiner Wahl in den deutschen Bundestag will er sich zudem dafür einsetzen, dass vom Bund bereitgestellte Mittel für Straßen- und Brückenbau abgerufen und verwendet werden.

Auf Platz zwei wurde Roland König gewählt. Kirsten Cortez de Lobao folgte auf Platz drei, Peter Habel auf Platz vier und Helmut Isringhaus auf Platz fünf.

Kommentare (0)

Social Media Button