FDPLGBTI-Rechte

Flagge zeigen für das bunte Berlin

Für Freiheit, Liebe und VielfaltFür Freiheit, Liebe und Vielfalt
13.07.2017 - 11:30

Dieses Wochenende sind Berlins Freie Demokraten in Spitzenbesetzung beim 25. Lesbisch-Schwulen Stadtfest in Schöneberg. Denn auch nach der überfälligen Entscheidung des Bundestages zur Öffnung der Ehe ist die Arbeit nicht vorbei: Es bleibt jede Menge zu tun in Sachen Akzeptanz und Respekt gegenüber homo-, bi-, inter- und transsexuellen sowie Transgender-Menschen. Kommen Sie vorbei und zeigen Sie Präsenz für Respekt und Vielfalt!

In der "Politikwelt" der 25. Ausgabe des jährlichen Stadtfests der Berliner Regenbogen-Community ist die Hauptstadt-FDP zusammen mit den JuLis und den Liberalen Schwulen und Lesben (LiSL) Berlin-Brandenburg vertreten. Am Infozelt in der Eisenacher Straße 7 stellen sich prominente Gesprächspartner der Freien Demokraten dem Bürgerdialog.

Zwischen 13 und 15 Uhr am Samstag ist FDP-Landeschefin Sibylle Meister vor Ort, am Sonntag von 14-16 Uhr ist Christoph Meyer, Spitzenkandidat der FDP Berlin zur Bundestagswahl, am Start. Bis 17 Uhr ist der FDP-Fraktionschef im Abgeordnetenhaus, Sebastian Czaja, am Infostand, anschließend gibt es einen Rundgang und Besuch des Empfangs des Regenbogenfonds auf dem Festplatz Eisenacher/Ecke Fuggerstraße.

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button