StiftungDebattenmagazin liberal

Freiheit muss immer neu errungen werden

Cover der aktuellen Ausgabe des Debattenmagazins liberalCover der aktuellen Ausgabe des Debattenmagazins liberal
09.01.2017 - 16:45

Die neue Ausgabe des Debattenmagazins liberal der Stiftung für die Freiheit ist da. Titelthema ist "Die Welt am Scheideweg". Dabei stehen die wichtigen Fragen der Zeit im Zentrum: Der Vormarsch der Autokraten und die Zukunft der Europäischen Union. Hier finden Sie alle Informationen zum neuen Heft.

Luxemburgs Premier Xavier Bettel erläutert im Interview, woran es in der EU hapert und was sich in Brüssel ändern muss. Historiker Ulrich Speck schreibt über den Aufstieg der Populisten und die damit einhergehenden Gefahren für die offene Gesellschaft. Minister a.D. Wolfgang Clement sieht in der Krise eine Chance für Europa, sich neu zu erfinden. Florian Flicke setzt sich mit Plänen für eine Maschinen-Steuer auseinander und der ehemalige Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning schreibt über ethische Unternehmensstandards und ihre Bedeutung für die Verbraucher.

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button