FDPLiberale Bürgermeister

Muth ist neuer Bürgermeister in Mühltal

Willi MuthWilli Muth ist nun einer von zwölf FDP-Bürgermeistern in Hessen
26.02.2018 - 12:00

Im hessischen Mühltal gibt es einen neuen liberalen Bürgermeister. Am 18. Februar konnte der langjährige Kommunalpolitiker Willi Muth die Stichwahl gegen SPD-Kandidatin Katharina Ebert für sich entscheiden. Sein klares Ziel ist es, Mühltal für die Zukunft gut aufzustellen. Im Wahlkampf habe er großen Zuspruch erfahren: "Ich habe viele Gespräche mit den Bürgern geführt und mir angehört, wo der Schuh drückt. Insgesamt habe ich den Eindruck bekommen, dass wir in der Entscheidungsfindung noch transparenter sein müssen und klar aussprechen, wie wir Mühltal in den kommenden Jahren weiterentwickeln wollen", erklärt Muth.

Unter anderem bei den Finanzen der Kommune, den städtebaulichen Maßnahmen sowie bei Bildung und der Versorgung mit Kitaplätzen will Muth fortschrittliche Akzente setzen. "Wir müssen Mühltal als Ganzes in den Blick nehmen, um wirklich nachhaltige Entscheidungen zu treffen", betont er. "Ich möchte wegkommen von Einzelbeschlüssen, die die Sicht auf die langfristigen Konsequenzen vermissen lassen. Mühltal und seine Bürger haben diese Transparenz verdient."

Muth ist nun einer von zwölf Bürgermeistern, die die hessischen Freien Demokraten im Land stellen. Der Landesverband begrüßte den positiven Wahlausgang in Mühltal als weiteren Beleg dafür, dass die hessische FDP über hervorragende Kommunalpolitiker verfüge, die wichtige Impulse für ihre jeweiligen Gemeinden setzten. (ch)

Kommentare (0)

Social Media Button