StiftungPublikationen

Wissenschaft der Freiheit bietet noch viel Forschungspotenzial

Archiv des LiberalismusArchiv des Liberalismus
12.08.2016

Zeit für eine Bestandsaufnahme: Nach dem vergangenen Vierteljahrhundert Liberalismus-Forschung gewährt ein neuer Tagungsband mit mehr als 200 Seiten einen umfassenden Rück- und Ausblick. Seit dem Erscheinen des Überblickswerkes zur Geschichte des deutschen Liberalismus von Dieter Langewiesche im Jahr 1988 und des ersten Bandes des "Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung" im folgenden Jahr hat die geschichts- und politikwissenschaftliche Erkundung des Liberalismus Fortschritte zu verzeichnen. Dennoch sind einige Lücken verblieben, sind Experten überzeugt.

Über die historische Auseinandersetzung mit dem politischen Liberalismus, den weiterhin erheblichen Forschungsbedarf und konkrete Fragestellungen und Problemfelder berichten die drei Herausgeber Ewald Grothe, Wolther von Kieseritzky und Jürgen Frölich sowie sieben bekannte Liberalismus-Forscher.

Das komplette Buch können Sie hier bestellen.

Kommentare (0)

Diesen Artikel:

Ähnliche Artikel:

Social Media Button