StiftungGründerkultur

Hongkongs Startup-Ecosystem hat Vorbildcharakter

Hongkong lockt Startups mit attraktiven Rahmenbedingungen anHongkong lockt Startups mit attraktiven Rahmenbedingungen an
11.07.2018 - 17:00

"Wenn Du dein Unternehmen nicht in Hongkong startest, dann machst Du es vermutlich auch nirgendwo anders in der Welt." Markige Worte von Gründerin Karena Belin, die den rasanten Aufbau der dortigen Startup-Szene aktiv begleitet hat. Eine der Gründe ist sicher, dass die Stadt in den Top-5-Standorten der Weltbank für Business aufgeführt wird. Warum das so ist, diskutiert Belin mit Alexander Görlach in Drivers of Innovation Season 2, einer Initiative der Stiftung für die Freiheit.

In Hongkong sind Innovation und günstige Rahmenbedingungen für StartUps Chefsache. Politikansätze wie leichtere Visa für Startups, der Kampf gegen Fake News, Fintech-Regulierung und digitale Infrastrukturentwicklung stehen auf der Agenda. Erfahren Sie, was das Start-Up Ecosystem in Hong Kong so besonders macht, und welche Lehren die deutsche Politik daraus ziehen kann. (ch)

Kommentare (0)

Social Media Button